About Cordula

Die Vortragsrednerin

Cordula Goj ist bekannt für ihre enorme Präsenz auf der Bühne und ihre beeindruckende Energie, die sie an ihr Publikum weitergibt. Nicht zuletzt bedient sie sich dazu der Musik. Wie es dazu kam …

Eigentlich wollte Cordula Goj auf die Bühne. Als ihr Gesangslehrer aus der Musikschule meinte, dass sie nicht das Zeug zur Profi-Sängerin hätte, studierte sie kurzerhand Musiktherapie. So verband sie ihre Liebe zur Musik mit ihrem Talent, Menschen dabei zu helfen, sich zu öffnen. Sie baute mehrere Stellen für Musiktherapie in unterschiedlichen Städten auf und absolvierte nebenbei noch eine Ausbildung zur Gestalttherapeutin.

Als sie in der Musiktherapie keine Entwicklungsmöglichkeiten mehr für sich sah, ging sie nach Freiburg und Paris, studierte noch einmal ,Interdisziplinäre Frankreichwissenschaften‘, arbeitete als Unternehmensberaterin und baute dann aus dem Nichts ein erfolgreiches internationales Trainingsunternehmen auf.

Gleichzeitig behielt die Musik einen wichtigen Platz in ihrem Leben und die Lust, auf der Bühne zu stehen, ließ Cordula Goj nie los. Mit starkem Willen und viel Arbeit schaffte sie es letztlich über Umwege zum Ziel – weil sie beschloss, vor allem auf ihre eigene Stimme zu hören.

Nicht zuletzt durch ihre persönliche Geschichte weiß Cordula Goj, dass es sich lohnt, am Ball zu bleiben. Sie ist überzeugt: Jeder Mensch hat seinen Platz in dieser Welt. Diesen gilt es zu entdecken – und dann geht die Arbeit erst richtig los. Denn der Erfolg und das Glück kommen zu dem, der dafür arbeitet. Durch ihren eigenen Mut und Tatendrang inspiriert sie die Menschen um sich herum.

Die Unternehmerin

Volle Power

Hätte jemand Cordula Goj vor fünf Jahren erzählt, dass sie einmal Doppelunternehmerin sein würde, hätte sie ihm wahrscheinlich einen Vogel gezeigt. Doch heute verwendet sie ihre unerschöpfliche Energie neben ihrer Rednertätigkeit und ihrem Trainerbusiness auch noch für eine weitere Herzensangelegenheit: ›köstlich!‹ – das Feinkostgeschäft, das sie mit ihrem Mann aufgebaut hat.

Mit ihrer Anpacker-Mentalität ist sie die perfekte Ergänzung für ihren leidenschaftlichen, aber manchmal leicht chaotischen Mann. Und auch wenn sie in ihrer Kindheit nach der Inventur im Geschäft ihrer Eltern gesagt hatte: »Inventur, niemals wieder!«, ist es für sie heute wieder selbstverständlich, zwischen Weihnachten und Neujahr Gewürztüten und Ölflaschen zu zählen. Sie ist überzeugt: Du kannst die unmöglichsten Dinge mögen lernen, auch wenn du es nie geglaubt hättest.

Mehr als nur Feinkost

Regelmäßig organisiert Cordula Goj dort die Veranstaltungsreihe »Kunst&Klatsch bei ›köstlich!‹, wodurch sie ihre künstlerische und musikalische Ader ausleben und ihre Neigung einbringen kann, Menschen miteinander zu vernetzen. Cordula Goj weiß: Ein Netzwerk von Gleichgesinnten hilft dabei, mutig den eigenen Weg zu gehen. Und Kunst und Musik machen Spaß, tun gut und inspirieren.

Köstlich! lecker leben…